Home » Allgemein » Arabisches Panikorchester: Erste Bilder vom Kuffar-“Opfer” veröffentlicht

Arabisches Panikorchester: Erste Bilder vom Kuffar-“Opfer” veröffentlicht

Sie erinnern sich sicherlich an den Araberjungen, den Kuffar-Ärzte in der Düsseldorfer Notfallpraxis ohne Hilfe abgewiesen hätten und der letztendlich an den Folgen einer angeblichen Blutvergiftung verstarb und von den Eltern schnellstens vergraben wurde. Sie veröffentlichen jetzt erste Bilder des Jungen.

Welche Diagnosen stellten die  Eltern des Jungen?

Die Eltern stellten ohne jegliches Medizinstudium folgende Diagnosen an dem Jungen:

  • Lungenentzündung;
  • Blutvergiftung;
  • hohes Fieber von 41 Grad (!)
  • Lungenentzündung und
  • offene Bauchdecke (Leistenbruch) (!).

Ah so....

Mit diesen angeblichen Diagnosen gingen sie nunmehr angeblich drei Mal (!) in die Notfallpraxis und ließen sich dort angeblich mit Schmerzmitteln abspeisen. Nach dem Tod des Jungen wurde dieser ohne Obduktion am folgenden Tag beerdigt. Ah so...

Bilder des angeblichen Erkrankten

Die Eltern hatten demnach alle Zeit der Welt, dreimal an drei Tagen angeblich die Notfallpraxis aufzusuchen und dort von ihrem Kind seelenruhig Bilder zu schießen. Unglaublich.  Auf den  Bildern sehen wir den Jungen dick eingepackt mit einer dicken Winterjackew in der überhitzten Notfallpraxis oder wo auch immer die Bilder gefertigt wurden.

Wir erinnern uns:

Der Junge soll angeblich 41 Grad Fieber haben, sieht auf den Bildern allerdings recht frisch aus. Kein Schweiß. Keine Mattigkeit. Er lächelt. Für ein Notfallpatienten mit Lebensgefahr recht lebendig. Von Schmerzen keine Anzeichen zu sehen.

Notfallpraxis keine Notfallaufnahme

Auch sollten die Eltern wissen, dass eine NotfallPRAXIS keine NotAUFNAHME für lebensbedrohliche Erkrankungen ist! Eine Praxis ist für akute Erkrankungen gedacht, die Notaufnahme für lebensbedrohliche Erkrankungen.

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Beiträge

Related Post

Düsseldorfer Rentner wollen Gänse abknallen –...
views 15
Ja, Rentner in Düsseldorf haben sehr viel Freizeit, sie spazieren durch Parks, besuchen Katholische Kirchen, um dort Flüchtlingsboote anzubeten, wande...
Berliner Partypolizei – Ausbilder am Ende
views 15
Sicherlich haben auch Sie den Hilferuf eines Ausbilders der Berliner Party-Polizeiakademie gelesen, der über die üblen und respektlosen Moslem-Party-P...
Deutschenhasser – Hengameh Yaghoobifarah
views 112
Die oben genannte Person studierte irgend etwas mit Medien und etwas Seltsames, was sie dafür qualifizierte, einen Schrott mit Worten und Sätzen in de...
Lagebericht Invasorenkriminalität 2016
views 10
01.05.17 - Eigenartikel - aktualisiert 03.05.17 Der aktuelle Kriminalitätsbericht zu Verbrechen der Invasoren 2016 liegt derzeit frei erhältlich auf ...
Weil sie Deutsche sind – Kriegsverbrechen ge...
views 22
3.0 Kriegsverbrechen von Polen an Deutschen 3.1. Der Bromberger Blutsonntag Dieser gezielte Völkermord an Deutschen wurde in der deutschen Stadt Bro...
Brand in Invasorenunterkunft Bamberg: Pudding alle...
views 13
Und wieder kam es zu einem Brand in einer Invasorenunterkunft, diesmal in Bamberg, wo am 15.11.17 in einem Zimmer aus unbekannter Herkunft ein Feuer a...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *
Email *
Website

CAPTCHA


Bitte folgen Sie uns

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://pressesprecher-lanz.de/arabisches-panikorchester-erste-bilder-vom-kuffar-opfer-veroeffentlicht">
Twitter
Share

Bitte zum Rundschreiben anmelden!

Anmeldung

Related Post

hh

[seos_form]

Archive

Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

This site is protected by wp-copyrightpro.com