Deutschenhasser – Lammert

Schutzschild
Allgemein

Deutschland wird von einer politischen Machtelite regiert und in den Volkstod getrieben, die die Deutschen und Deutschland abgrundtief hassen und alles in ihrer Macht Stehende unternehmen, dass das Land, das wir lieben und verehren, in den Abgrund gerissen und alles Deutsche vernichtet wird. Wir sehen und erleben diese Entwicklung täglich, wenn die heuchlerischen Eliten zu den Kameras kriechen und ihr Gift gegen die Deutschen verspritzen.

Zusammen mit den anderen Parlamentspräsidenten der EU unterschrieb Lammert eine Petition, den europäischen Gedanken in den Staaten voranzutragen - und vor Allem Deutschland in sämtlichen nationalen Belangen zu schädigen, und zwar nachhaltig. Hier die wichtigsten Passagen dieser deutschhassenden Petition:

...Der Geburtstag findet in der kritischsten Phase statt, die das europäische Projekt bisher erlebt hat.

So, so, ein europäisches Projekt. Es geht demnach vorrangig nicht um die einzelnen Nationalstaaten, sondern einzig und alleine um das große Ganze.

Die Arbeitslosigkeit und die wachsende Ungleichheit in vielen Ländern sorgen für großes Misstrauen bei den Bürgern, begleitet von der Unfähigkeit der Mitgliedsstaaten, den Migrationsstrom gemeinsam zu verwalten.*

Lassen Sie sich einmal diesen Satz auf der Zunge zergehen. “Den Migrationsstrom gemeinsam zu verwalten!” Also, die Araberhorden nicht gemeinsam zu bekämpfen, einzudämmen oder aufzuhalten. Nein, diesen zu verwalten. Die EU hat also nicht das ernstgemeinte Ziel, ihre Bürger vor den Araberhorden zu schützen, sondern auch weiterhin unkontrolliert Araberhorden nach Europa und damit zu uns, nach Deutschland, einzuladen.

Wir sind überzeugt, dass wir angesichts der Krise mehr Europa brauchen, auch wenn wir uns damit Gegenwind aussetzen.

Wir, die Menschen in Europa, benötigen kein Mehr an Europa sondern ein Weniger! Wir benötigen wieder Nationalstaaten, die sich um ihre eigenen Problemen und Besonderheiten kümmern.

Wir müssen uns gegen die wachsende Arbeitslosigkeit wehren: Europa kann die Faszination der Jugend nicht wecken, wenn es ihr keine glaubwürdige Aussicht auf Arbeit bietet.

Und hier ist die Katze aus dem Sack. Europa kann der Jugend keine Arbeitsplätze bieten, sondern lediglich die Aussicht auf Arbeit, aber keine Arbeit.

Wir müssen den Mut haben, die Souveränität der Einzelstaaten in den vielen Sektoren gemeinsam zu teilen****, in denen diese ineffizient und zum Scheitern verdammt sind: von der Klimaerwärmung zur Energiepolitik, von den Finanzmärkten zu Einwanderungsregeln, von der Steuerhinterziehung zum Kampf gegen den Terrorismus.

Wie bitte? Die Eigenständigkeit der Nationalstaaten in verschiedenen Bereichen gemeinsam in Europa zu teilen? Wie bitte schön soll es möglich, die  Eigenständigkeit von Deutschland gemeinsam mit anderen EU-Staaten in verschiedenen Bereichen zu teilen? Entweder ist ein Staat souverän oder nicht. Man kann keine Teile von Souveränität teilen. Und sodann werden die Bereiche auch genannt. Klimaerwärmung? Es ist bewiesen, dass die Erde in den nächsten Jahrzehnten auf eine Kälteperiode zusteuert. Thema erledigt.

Es existieren bereits Einwanderungsregeln und Regeln zur Energiepolitik europaweit, so dass es keiner weitergehenden Regelungen mehr bedarf. Das Gleiche gilt in den Bereichen “Terror” und Steuerhinterziehung.

http://www.epochtimes.de/politik/europa/foerderale-union-der-vereinigten-staaten-europas-ein-brief-von-eu-parlamentspraesidenten-veroeffentlicht-in-italien-a2075024.html

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Beiträge

Related Post

Deutschenhasser – Hengameh Yaghoobifarah
views 100
Die oben genannte Person studierte irgend etwas mit Medien und etwas Seltsames, was sie dafür qualifizierte, einen Schrott mit Worten und Sätzen in de...
Opfer der linken Gesinnungs-NAZIS an deutschen Uni...
views 13
Die linken Nazis haben sich nun auch an deutschen Universitäten auf neue Opfer ihrer linken Terror-Gesinnung eingeschossen, und zwar auf Studentenvert...
Verfahren eingestellt – Dresden: Schulklasse...
views 15
Die linken Nazis haben sich nun auch an deutschen Schulen auf neue Opfer ihrer linken Terror-Gesinnung eingeschossen, und zwar auf Schülern, die sich ...
Weil sie Deutsche sind – Die Vernichtung all...
views 10
Alliierten abwarten. Die weiteren Forderungen würden den Deutschen im gegenseitigen Einverständnis der Alliierten bekanntgegeben werden.“ Diese Absic...
Brand in Invasorenunterkunft Bamberg: Pudding alle...
views 8
Und wieder kam es zu einem Brand in einer Invasorenunterkunft, diesmal in Bamberg, wo am 15.11.17 in einem Zimmer aus unbekannter Herkunft ein Feuer a...
Carl Peters: Deutsch-Ost-Afrika und Intrigen
views 6
Das Deutsche Reich unter Bismarck konnte sich anfangs mit Kolonien in Übersee nicht anfreunden. Übersee-Kolonien konnten nur mit einer schlagkräftigen...
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA


mkultra-mental-kontrolle
Allgemein
Linker NAZI-Wahn: Das NAZI-Kinderkarussell muss weg!

Hans-Heinrich Dieckmann, der Betreiber eines Kinderkarussells am Weihnachtsmarkt an der Osterstrasse Elmshorn, versteht die Welt nicht mehr. Und ich frage mich beim Durchlesen des Artikels über den neuen linken Fieberwahn, ob wir eigentlich keine anderen Probleme in Deutschland haben. Es ist ein Skandal auf dem Weihnachtsmarkt geschehen. Etwas Schreckliches, Unfassbares, …

Print Friendly, PDF & Email
mkultra-mental-kontrolle
Allgemein
STURA UNI Halle: Rechte Studenten rauswerfen!

Neues vom links-grünen Wahnsinn: Die Studentenvertretung der Uni Halle fordert nun, nach einem  linken Überfall der linksextremen Antifa auf einem nahem des Campus gelegenen Wohnprojekt der IB, alle “rechten” Studenten aus der Uni Halle zu werfen: Keine rechte Gewalt auf unserem Campus! In der Nacht vom 20-21.11.2017 kam es zu …

Print Friendly, PDF & Email
sie leben...
Allgemein
Der Challenger-Fake – Besatzung ist quicklebendig!

Wir Alle erinnern uns noch sehr gut an dem 28.01.1986 um 17:38 h, als die Raumfähre Challenger beim Flug zum All nach 78 Sekunden explodierte und die Astronauten angeblich lebendig 60 km ins Meer stürzten und starben. Ganze Schulklassen beteten für die angeblich Toten und auch ich war erschüttert und …

Print Friendly, PDF & Email

Related Post

This site is protected by wp-copyrightpro.com