Home » Allgemein » Einbruchschutz durch elektronische Türzylinder

Einbruchschutz durch elektronische Türzylinder

Es ist der Schrecken schlechthin: Sie kommen nach Hause und stellen entsetzt fest, dass Ihre Wohnung von Unbekannten durchsucht wurde. Ihnen wird bewusst, dass Sie von Einbrechern heimgesucht wurden. Fremde Leute durchwühlten Ihre privaten Gegenstände, den Verlust durch Wegnahme der Wertsachen einmal nicht berücksichtigt. Viele Opfer fühlen sich danach in ihren Wohnungen nicht mehr sicher. Aber es gibt Abhilfe.

Ein anderes Schicksal

Der zweite Schrecken jedes Menschen ist das Entsetzen, wenn man vor der Türe steht und seinen Schlüssel nicht mehr findet. Oder man gerade unterwegs ist und gewiss wird, den Herd oder die Kaffeemaschine nicht abgestellt zu haben. Und nun? Im ersten Fall wird man Geld für den Schlüsseldienst los, im zweiten Fall kann man rechtzeitig Niemandem losschicken, der die Katastrophe noch aufhält. Was nun?

Der elektronische Türzylinder...

Nutzen Sie die Technik der Zeit, den elektronischen Türzylinder! Mittels Zahlencode und/oder Bluetooth öffnen Sie Ihre Türe und Sie haben die Sicherheit, beim Vergessen des Zahlencodes dennoch über Ihr Mobiltelefon in die Wohnung zu gelangen. Versagt Ihr Telefon den Geist, haben Sie noch den Zahlencode. Aber es geht noch weiter:

Gästen Eintritt gewähren...

Sie können - je nach Artikel - bis zu zehn Personen einen persönlichen Zahlencode gewähren und diese später wieder löschen. So kommen die Personen jederzeit in die Wohnung oder Sie können jederzeit deren Zahlencode löschen. Es gibt Artikel, die eine Person nur zeitlich begrenzt Zugang zur Wohnung gewähren, zum Beispiel der Putzfrau von 08:00 h - 14.00 h. Später und davor gelangt diese nicht in die Wohnung.

Die Technik dahinter...

Sie wechseln lediglich den Zylinder, nicht das gesamte Türschloss. Der Einbau ist recht einfach. Sie benötigen einen Schraubendreher, meist ist dieser sogar bei der Lieferung dabei. Sie öffnen die Haustüre und suchen nach dem Schnapper des Schlosses. Dort sehen Sie eine Schraube im Schloss. Drehen Sie diese Schraube heraus. Nun können Sie den Zylinder herausziehen. Sie müssen etwas seitlich versetzt kräftig ziehen.

Nun setzen Sie den neuen Zylinder hinein. Bitte beachten Sie vorher Folgendes:

Setzen Sie bitte VORHER die benötigten Batterien ein und programmieren Sie VORHER die Zahlencodes. Sie erleichtern sich ungemein späteres Hantieren beim Programmieren und dem Einsetzen der benötigten Batterien. Ziehen Sie am neuen Zylinder den Metallknauf ab und setzen Sie den Zylinder in das Schloss ein. Beachten Sie bitte, die Technikseite nach AUSSEN der Türe zu setzen. Das Schraubenloch des Zylindern muss mit der Schraube des Schlosses übereinstimmen. Drehen Sie nun die zuvor entfernte Schlossschraube ganz in das Schloss hinein. Probieren Sie jetzt das Öffnen und Schließen der Türe. Fertig!

Rechtliches...

Haben Sie den entfernten Zylinder mitsamt den Schlüsseln auf, sie sind Eigentum des Vermieters! Sie dürfen ohne Zustimmung des Vermieters jederzeit den Türzylinder Ihrer Wohnung wechseln. Sie müssen allerdings das Eigentum des Vermieters beim Auszug wieder einsetzen, ansonsten kann es für Sie später teuer werden.

Schutz

Das Öffnen der Türe geschieht nun elektronisch mittels Code und/oder Bluetooth. Das Knacken des Schlosses wird nun schwieriger, da der Zylinder nicht mehr gebohrt oder manipuliert werden kann und der Zylinder nach mehreren Hackversuchen passender Türcodes die Bedienung sperrt. Der Einbrecher kann nun versuchen, den gesamten Zylinder aus dem Schloss zu entfernen, was allerdings Zeit benötigt. Die Einbrecher suchen sich lieber andere Objekte mit weniger Schutz.

Aussperrung

Sie sollten allerdings beachten, außerhalb Ihrer Wohnung, am Besten im Briefkasten, Ersatzbatterien und eine Notiz für die Notöffnung für den Zylinder zu deponieren. Denn sollten Sie die Warnhinweise auf eine schwache Batterie im Vorfeld nicht beachtet haben, kommen Sie im “Genuss” des Nachteils dieser Technik: Sie werden ausgeschlossen!

Haben Sie kein Modell mit einem Notschloss, gelangen Sie infolge Strommangels nicht mehr in Ihre Wohnung. Denn der Zylinder wird elektronisch freigegeben und geschlossen. Ohne Strom keine Freigabe. Im Ernstfall haben Sie so noch Ersatzbatterien und Ihre Notiz für das Wechseln der Batterien und der Notöffnung.

Ernstfall

Sie werden sich jetzt fragen, was im Ernstfall geschieht, zum Beispiel beim  Wohnungsbrand. Gelangen Sie noch rechtzeitig ins Freie? Ich kann Ihre Bedenken restlos zerstreuen: Sie können die Türe von innen wie immer Öffnen und Schließen! Nur die Außenseite der Türe ist elektronisch geschützt und geregelt, von innen bedienen Sie das Schloss wie zuvor bei einem Wohnungsschlüssel. Sie können jederzeit die Türe bedienen, nur von außen nach innen benötigen Sie den Code oder Ihr Mobiltelefon für den Zugang.

https://www.pearl.de/a-NX4385.shtml

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *
Email *
Website

CAPTCHA


Bitte folgen Sie uns

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://pressesprecher-lanz.de/einbruchschutz-durch-elektronische-tuerzylinder">
Twitter
Share

Bitte zum Rundschreiben anmelden!

Anmeldung

Related Post

hh

[seos_form]

Archive

Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  
Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

This site is protected by wp-copyrightpro.com