Haustür nicht verschlossen – Einbruch. Was nun?

Einbruch
Allgemein

Man geht nur kurz raus ein Paket beim Nachbarn abholen. Warum die Haustüre verschließen? Sie sind ja gleich zurück, daher ziehen die Haustüre nur in das Schnappschloss. Bei der Rückkehr ist das Undenkbare geschehen: ein Einbruch durch die Haustüre. Was nun?

Pech gehabt?

Die Wohnung wurde verwüstet, die Wertsachen mitsamt Elektronikgeräte geraubt. Zahlt die Hausratversicherung, wenn die Haustüre beim Verlassen der Wohnung nur zugezogen wurde? Eine frohe Kunde: Ja. Aber nur mit Kürzungen.

Verpflichtung, Schaden zu mindern

Sie als Wohnungsbesitzer müssen alles Erforderliche unternehmen, dass der versicherte Hausrat vor Schaden bewahrt wird (Mitwirkungspflicht). Das bedeutet, beim Verlassen der Wohnung, auch nur kurzfristig, Ihr Eigentum vor Schaden zu schützen, indem Sie die Wohnungszugänge - Fenster und Türen - sicher verschließen. Sicher verschließen bedeutet, alle Fenster ganz zu schließen und auch die Haustüre ganz zu verschließen. Es reicht nicht aus, die Haustüre lediglich in das Schnappschloss zu ziehen. Sie müssen auch herumdrehen. Wie oft Sie den Schlüssel herumdrehen müssen, ein Mal oder zwei Mal, ist noch nicht gerichtlich geklärt worden. Nur dann haben Sie Ihre Schadensminderungspflicht auch erfüllt.

Bei einem Schadensereignis haftet die Hausratversicherung gänzlich.

Fenster offen und Haustüre zugezogen

Nicht allerdings, wenn Wohnungszugänge nach Verlassen der Wohnung noch offen stehen. Hier kommt es auf dem Anlass an, weshalb Sie Ihre Wohnung verließen. Waren Sie lediglich beim Briefkasten, beim Nachbarn oder bei den Mülltonnen und haben die Haustüre nur zugezogen, kommt es auf die Dauer der Verlassens der Wohnung an. Länger als zwei Stunden Abwesenheit aus der Wohnung mit offenen Zugängen gilt als grob fahrlässig. Lediglich kurz einen Brief aus dem Briefkasten zu holen, als angemessen.

Hier zahlt die Versicherung gänzlich. Haben Sie die offenen Wohnungszugänge nach Verlassen der Wohnung vergessen, ist dies fahrlässig, da Sie ihrer Schadensminderungspflicht nicht nachkamen, die verlangt, vor Verlassen der Wohnung alles Elektrogeräte und Wohnungszugänge, wie Fenster und Türen, zu prüfen, ob diese aus sind bzw. verschlossen sind. Hier kommt es dann auf dem Anlass und die Dauer der Abwesenheit an. Waren Sie beim nahen Friseur, könnten Sie noch Möglichkeiten haben, dass das Gericht Ihnen eine kleine Mitschuld am Schaden zugesteht. Waren Sie allerdings auf der Arbeit, haben Sie leider Pech; hier zahlt die Hausratversicherung nicht.

Konkreter Anlass und Dauer der Abwesenheit

Sie sollten sich wirklich überlegen, ob Sie vor dem Verlassen der Wohnung auch wirklich alle Zugänge schließen. Der Autor verschließt alles, auch wenn er nur zum nahen Einkaufs-Center über die Strasse geht. Sicher ist sicher!

Tatsächlich kommt es immer auf den Anlass und der Dauer der Abwesenheit an. Entschuldbar sind kurze Abwesenheit, längere Abwesenheit gilt auch grob fahrlässig.

Also: Haustüre immer abschließen, am Besten zwei Mal! Da sind Sie auf der sicheren Seite.

Haben Sie das einmal vergessen und der Einbruch ist geschehen, müssen Sie der Versicherung erklären, weshalb die Zugänge zur Wohnung offen waren, so dass ein Einbrecher durch die unverschlossenen Zugänge eindringen können. Und diese Verfehlung wird teuer!

https://anwaltauskunft.de/magazin/geld/versicherung/versicherung-muss-man-die-tuer-zweimal-abschliessen

Print Friendly, PDF & Email

#derpressesprecher#

Wir benötigen Ihren Einsatz und Ihren Wagemut!

Journalistische Arbeit erfordert persönlichen Einsatz, Wagemut und vor Allem den Mut zur Wahrheit. Gerade in der heutigen Zensur-Wahn-Zeit von Minister Snickers hagelt es für journalistische Online-Wahrheiten Dutzende kostenpflichtige Abmahnungen - jeder Blogger kann hiervon ein Lied singen.

Daher freuen wir uns über jeden Cent, der irgendwie durch Unterstützung herein kommt. Wenn auch Sie uns finanziell unterstützen möchten, spenden Sie bitte an:

http://paypal.me/derpressesprecher

Vielen Dank für Ihren Wagemut!

Ich garantiere Ihnen: Ihre Spende wird ausschließlich zur Finanzierung der Serverkosten und zur Begleichung der Abmahnkosten verwendet!


#derpressesprecher#

Kilian Kooler

admin@pressesprecher-lanz.de

Text als PDF zum kostenlosen Download: signatur

Mehr Beiträge

  • Einbruchschutz durch eine Alarmanlage22. Januar 2018 Einbruchschutz durch eine Alarmanlage (0)
    Es ist der Schrecken schlechthin: Sie kommen nach Hause und stellen entsetzt fest, dass Ihre Wohnung von Unbekannten durchsucht wurde. Ihnen wird bewusst, dass Sie von Einbrechern […] Posted in Allgemein
  • Wahlen: Wahlbeobachter erforderlich!30. Oktober 2017 Wahlen: Wahlbeobachter erforderlich! (0)
    30.04.17 - Eigenartikel Was soll das denn, werden Sie sicherlich beim Lesen der Schlagseite gedacht haben. Was soll dieser Unsinn? Wahlbeobachter in Deutschland, wir sind doch nicht in […] Posted in Allgemein
  • FROHE WEIHNACHTEN!24. Dezember 2017 FROHE WEIHNACHTEN! (0)
    Liebe Leser, ein Jahr ist um, ein sehr ereignisreiches Jahr. Die Autoren und der Seitenbetreiber machen eine wohlverdiente Weihnachtspause. Wir wünschen Allen ein frohes […] Posted in Allgemein
  • Junge Alternative Kreis Mettmann – erster Stammtisch am 07.02.1811. Februar 2018 Junge Alternative Kreis Mettmann – erster Stammtisch am 07.02.18 (0)
    Die Jugendvereinigung der AFD Kreis Mettmann lud am 07.02.18 im Anschluss ihrer ersten ordentlichen Vorstandssitzung zu einem Stammtisch ein, der von Interessenten zahlreich besucht […] Posted in Allgemein
  • Rauchmelder als Spion?25. November 2017 Rauchmelder als Spion? (0)
    Fühlen Sie sich nach der Installation Ihres Rauchmelders in Ihrer Wohnung unruhig? Gar beobachtet? Haben Sie den Eindruck, in Ihren eigenen vier Wänden irgendwie ausspioniert zu werden? […] Posted in Allgemein
  • Berliner Partypolizei – Ausbilder am Ende5. November 2017 Berliner Partypolizei – Ausbilder am Ende (0)
    Sicherlich haben auch Sie den Hilferuf eines Ausbilders der Berliner Party-Polizeiakademie gelesen, der über die üblen und respektlosen Moslem-Party-Polizeischüler klagt. Es fehlt an […] Posted in Allgemein

Related Post

Einbruchschutz durch eine Alarmanlage
views 6
Es ist der Schrecken schlechthin: Sie kommen nach Hause und stellen entsetzt fest, dass Ihre Wohnung von Unbekannten durchsucht wurde. Ihnen wird bewu...
Allgemein
Papierarmes Arbeiten: Welche Dokumente sollte ich eigentlich erfassen?

Sie werden sich jetzt denken, weshalb ich hier vom papierarmen Arbeiten spreche und nicht vom sog. “papierlosen” Arbeiten. Nun, auch wenn wir zunehmend online arbeiten, die Dokumente online zum Bearbeiten liegen, werden wir nicht gänzlich ohne Papier auskommen. Die Zielsetzung muss sein, so wenig wie möglich mit Papier zu arbeiten, …

Print Friendly, PDF & Email
Fileee
Allgemein
Papierarmes Arbeiten: Die Dokumentenerfassung mittels Scanner für Fileee

Sie werden sich jetzt denken, weshalb ich hier vom papierarmen Arbeiten spreche und nicht vom sog. “papierlosen” Arbeiten. Nun, auch wenn wir zunehmend online arbeiten, die Dokumente online zum Bearbeiten liegen, werden wir nicht gänzlich ohne Papier auskommen. Die Zielsetzung muss sein, so wenig wie möglich mit Papier zu arbeiten, …

Print Friendly, PDF & Email
Massaker Treuenbritzen
Allgemein
Weil sie Deutsche sind – das russische Massaker von Treuenbrietzen 1945

Weil sie Deutsche sind – das russische Massaker von Treuenbrietzen 1945 Heute, am 23.04.2017, nähert sich der 72. Jahrestag des Massakers von Treuenbrietzen. Die Russen erschossen an diesem Tag im nahegelegenen Wald die gesamte männliche Bevölkerung des Ortes. An die 60 Toten sind zu beklagen. Kriegsende 1945 Die russische Armee …

Print Friendly, PDF & Email

Related Post

This site is protected by wp-copyrightpro.com