MARS – seltsame Dinge geschehen dort…

Auf dem Mars spielen sich sehr seltsame Dinge ab. Der Mars-Rover funkt Bilder zur Erde, die die Vermutung nahe legen, dass auf dem Mars ein sehr reges Treiben von Tieren, Wanderern menschlicher Natur oder gar von Wohnwagen stattfindet. Alles Gegebenheiten, die es auf einem unbewohnten Planeten nicht geben sollte. 

Ich präsentiere Ihnen einige Aufnahmen, die angeblich vom Mars-Rover stammten und auf dem Mars aufgenommen worden seien. Schauen Sie selber, welche eigenartige Dinge auf dem roten Planeten so geschehen.

Marsmensch

Hier sehen wir einen humanioden Marsmenschen, der sich in den Kamerabereich des Rovers verirrt hatte. Wo wollte er hin? Vielleicht zum Mars-Starbucks, einen Kaffee kaufen?

Marsmensch
Marsmensch

 

 

 

 

 

 

 

Auch auf diesen Bildern sehen wir Aufnahmen von Dingen und Lebewesen, die es auf einem unbewohnten Planeten nicht geben sollte. Wir sehen einen schlafenden Lemming zwischen Mars-Steinen, Wal-Knochen im Kamerabereich des Rovers und die Becher der Marsfiliale von Star-Bucks.

Starbucks Mars
Starbucks Mars

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sehen hier Aufnahmen von einem weiteren humanoiden Marsmenschen, einer Startbahn für UFOS, irdische Ketten auf der Mars-Erde sowie eines humanoiden Steines zwischen Felsen.

 

 

 

Aber auch die Mars-Tierwelt ist sehr interessant und vielfältig. Wir sehen hier einen Legoan beim Sonden, einen Marshasen auf der Flucht vor Marsianer und ein weiteres Tier. Dazwischen erneut ein Marsmensch beim Sonnen. Allerdings verirren sich auch einmal Wohnwagen von mobilen Marsianer im Erfassungsbereich des Rovers.

Wohnwagen Mars
Wohnwagen Mars

Print Friendly, PDF & Email

#derpressesprecher#

Wir benötigen Ihren Einsatz und Ihren Wagemut!

Journalistische Arbeit erfordert persönlichen Einsatz, Wagemut und vor Allem den Mut zur Wahrheit. Gerade in der heutigen Zensur-Wahn-Zeit von Minister Snickers hagelt es für journalistische Online-Wahrheiten Dutzende kostenpflichtige Abmahnungen - jeder Blogger kann hiervon ein Lied singen.

Daher freuen wir uns über jeden Cent, der irgendwie durch Unterstützung herein kommt. Wenn auch Sie uns finanziell unterstützen möchten, spenden Sie bitte an:

http://paypal.me/derpressesprecher

Vielen Dank für Ihren Wagemut!

Ich garantiere Ihnen: Ihre Spende wird ausschließlich zur Finanzierung der Serverkosten und zur Begleichung der Abmahnkosten verwendet!


#derpressesprecher#

Kilian Kooler

admin@pressesprecher-lanz.de

Text als PDF zum kostenlosen Download: signatur

Mehr Beiträge