Neusiedler mobilisieren in Düsseldorf

Invasoren
Allgemein

Ausländergewalt in Düsseldorf: Südländischer Schlägertrupp geht prügelnd und tretend auf Passanten losAm Montagabend, dem 09.10.17 wurde der Düsseldorfer Süden von Neusiedlern in Mobgröße erneut kulturbereichert. Ja, wir sollten froh sein, dass die Neusiedler eine kulturelle und gesellschaftliche Bereicherung für das Vereinigte Wirtschaftsgebiet West darstellen, ihre vielfältige Kultur, ihre menschliche Art, Konflikte zu lösen und ihre Toleranz anderen Kulturen und Lebensweisen gegenüber. Besonders der deutschen Kuffargesellschaft. Und so war es auch am Abend des 09.10.17 in der Düsseldorfer Innenstadt.

Wütende, tobende und hochaggressive Neusiedler zogen durch die Stadt und beschimpften und belästigten Passanten. In der S-Bahn-Station Eller-Süd wurde ein älterer Herr in der dortigen Unterführung aggressiv angegangen. Ein deutscher Kuffar wurde gegen den Kopf getreten und befindet sich immer noch im Krankenhaus.

Sicherlich springen jetzt die deutschen Kufffar-Gutmenschen, allem voran die Katholische Kirche Düsseldorf herbei, um sich schützend vor ihren Schützlingen, den gottgleichen Flüchtlingen zu stellen und süß zu labbern, dass dies “Einzelfälle”seien, die Neusiedler “traumatisiert” seien und wir doch bitte Toleranz und Nächstenliebe walten lassen sollten. Denn, wie sagte der Kölner Erzbischof in einer Predigt doch, dass dies alles Ebenbilder Jesus seien und wir sie zu achten und zu ehren hätten, wie Jesus selber.

Nun, ihr wirren und verrückten katholischen Gutmenschen, sagt das den drei deutschen Opfern dieser barbarischen Araberbande, die sie ins Krankenhaus geprügelt hatten. Sollen wir Normaldenkenden es auch tolerieren, dass deutsche Bürger von Araberrhorden krankenhausreif geprügelt werden?

Übrigens ist diesmal die Fahndungsbeschreibung der linken Polizei diesmal sehr klar:

Gesucht werden 18 bis 20 Jahre alten Männer mit sportlichen Staturen, kurzen dunklen Haaren und südländischem Äußeren.”

http://zuerst.de/2017/10/03/auslaendergewalt-in-duesseldorf-suedlaendischer-schlaegertrupp-geht-pruegelnd-und-tretend-auf-passanten-los/

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Beiträge

  • Brand in Invasorenunterkunft Bamberg: Pudding alle?15. November 2017 Brand in Invasorenunterkunft Bamberg: Pudding alle? (0)
    Und wieder kam es zu einem Brand in einer Invasorenunterkunft, diesmal in Bamberg, wo am 15.11.17 in einem Zimmer aus unbekannter Herkunft ein Feuer ausbrach. Der Brand sei von innen […] Posted in Allgemein
  • Neusiedler: Freischein zum Morden8. Oktober 2017 Neusiedler: Freischein zum Morden (0)
      Erneut hat ein deutsches Gericht deutlich aufgezeigt, dass Neusiedler hier im Vereinigten Wirtschaftsgebiet West vollkommene Narrenfreiheit haben. Selbst bei einem bewiesenen […] Posted in Allgemein
  • Antimuslimische Angriffe und Gegenwehr14. Oktober 2017 Antimuslimische Angriffe und Gegenwehr (0)
    Die linksradikale, gutmenschliche Hetzschrift ZE.tt holt erneut die Taschentücher  hervor und setzt zum linksradikalen Rundumschlag gegen Rechts aus. Diesmal behauptet diese gutmenschliche […] Posted in Allgemein
  • Invasor fordert sein versprochenes Auto ein11. November 2017 Invasor fordert sein versprochenes Auto ein (0)
    Der gutmenschliche Irrsinn in Deutschland nimmt weiter seinen gewohnten Lauf. Nach dem Skandal der Berliner Partypolizei in ihrer Schule kommt nun ein Invasor in Landshut auf den Einfall, […] Posted in Allgemein
  • Unna Kirmes kulturbereichert – mehrere Schwerverletzte1. November 2017 Unna Kirmes kulturbereichert – mehrere Schwerverletzte (0)
    Die von den Gutmenschen hochgelobte Kulturbereicherung durch Neusiedler hat nun auf der Unna Katharinenkirmes für eine Massenschlägerei von Neusiedlern mit Deutschen geführt, wobei mehrere […] Posted in Allgemein
  • Die neue Einzelfall-Liste für 201714. Dezember 2017 Die neue Einzelfall-Liste für 2017 (0)
    Die neue Einzelfall-Lise für 2017 liegt derzeit vor. Ich muss Sie warnen, das Studieren dieser täglichen Einzelfälle wird auch Sie schockieren und zornig machen. Aber genau deshalb […] Posted in Allgemein

Related Post

Weil sie Deutsche sind – Die Vernichtung all...
views 4
Sehr ähnlich vertrat auch Ernest Albert Hooton, seines Zeichens Professor für Anthropologie an der Harvard Universität und Verfasser des am 4. Januar ...
Weil sie Deutsche sind – Die Vernichtung all...
views 10
Alliierten abwarten. Die weiteren Forderungen würden den Deutschen im gegenseitigen Einverständnis der Alliierten bekanntgegeben werden.“ Diese Absic...
Germanwings Lügen. Verwirrung. Verschweigen Teil I...
views 9
1.6 Die Kanzeltüre Die Cockpittüre ist gepanzert, sie ist kugel- und bombensicher. Ein gewaltsames Eindringen ins Cockpit aus der Passagierkabine ist...
Unna Kirmes kulturbereichert – mehrere Schwe...
views 12
Die von den Gutmenschen hochgelobte Kulturbereicherung durch Neusiedler hat nun auf der Unna Katharinenkirmes für eine Massenschlägerei von Neusiedler...
Kölner Allerheiligen-Nacht – Köln 2015  die ...
views 10
Erneut wurde Köln mit Araberhorden beglückt, die weder Anstand noch Verstand genug haben, sich in der Öffentlichkeit sittlich gegenüber Frauen zu bene...
Deutschland verblödet: Tanzen und Singen gegen NO-...
views 21
Oh... Deutschland und Köln werden so schön bunt, das muss gefeiert werden. Die Verbrechensrate der Neusiedler explodiert, ganze Viertel können nicht m...
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA


mkultra-mental-kontrolle
Allgemein
BLÖD: Rührende Fake-Geschichte – Mamas letztes Foto

Die BLÖD wartet heute am 13.12.17 mit einer tränenreichen Fake-Geschichte über die angeblichen Toten am Berliner Breidscheidplatz auf. Darin erzählt die vorgebliche Angehörige von “getöteten”Eltern, Valeriya, tränenerstickt über das angebliche letzte Foto ihrer vorgeblichen Mutter, die mit ihrem Mann vom angeblichen Lastwagen auf dem Berliner Weihnachtsmarkt überfahren wurde. Wie traurig… …

Print Friendly, PDF & Email
Todeszonen Deutschland
Allgemein
Die neuen Todeszonen im Kassnerland

Seit der Masseninvasion von Araberhorden im Jahr 2015 steigt die Verbrechensrate dramatisch an. Seit 2015 wurden noch nie in der Geschichte Kassner-Lands derart hohe Verbrechensraten verzeichnet wie heute. Die Verbrechen reduzieren sich auffallend auf städtische Todeszonen mit sehr hohem Invasoren-Anteil in der Bevölkerung, zum Teil auf Orte oder Stadtteile, in …

Print Friendly, PDF & Email
stoppt_die_islamische_invasion
Allgemein
Die neue Einzelfall-Liste für 2017

Die neue Einzelfall-Lise für 2017 liegt derzeit vor. Ich muss Sie warnen, das Studieren dieser täglichen Einzelfälle wird auch Sie schockieren und zornig machen. Aber genau deshalb veröffentliche ich sie auf meiner Weltnetz-Seite. Das Ausmass der täglichen “Einzelfälle” soll schockieren. Soll aufrütteln. Soll aufklären. Ich bin nicht der Zusammensteller dieser …

Print Friendly, PDF & Email

Related Post

This site is protected by wp-copyrightpro.com