Home » Allgemein » Polizei fahndet mit Foto und europäischem Haftbefehl nach ALI MOHAND ABDERRAHMAN

Polizei fahndet mit Foto und europäischem Haftbefehl nach ALI MOHAND ABDERRAHMAN

POL-D: Nach versuchtem Tötungsdelikt in Friedrichstadt - Polizei fahndet mit Foto und europäischem Haftbefehl nach ALI MOHAND ABDERRAHMAN - Staatsanwaltschaft lobt 1.500 Euro aus

 
 
Beschuldigter

 

Düsseldorf (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei Düsseldorf und der Staatsanwaltschaft

Nach versuchtem Tötungsdelikt in Friedrichstadt - Polizei fahndet mit Foto und europäischem Haftbefehl nach ALI MOHAND ABDERRAHMAN - Staatsanwaltschaft lobt 1.500 Euro aus

Bild als Datei im Anhang

Unsere Berichterstattung von Montag, 1. Januar 2018

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3828301

Mit einem Foto wendet sich die Polizei Düsseldorf an die Öffentlichkeit und fahndet mit einem europäischen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags nach dem 22-jährigen Ali Mohand Abderrahman. Er steht in Verdacht, mit einem Pkw einen 36-jährigen Sicherheitsmitarbeiter vorsätzlich erfasst und schwer verletzt zu haben. Bei dem Verletzten besteht keine Lebensgefahr, er befindet sich jedoch weiterhin in stationärer Behandlung. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Mannes führen, lobt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf 1.500 Euro aus.

Am frühen Montagmorgen, um 5.32 Uhr, waren drei Diskothekbesucher durch eine Gruppe von Männern des Sicherheitspersonals nach einem Streit der Lokalität verwiesen worden. Danach bestieg der mittlerweile durch die "MK Resi" identifizierte Ali Mohand Abderrahman einen in der Nähe geparkten Pkw, fuhr im Eingangsbereich der Diskothek auf die Sicherheitsmitarbeiter zu, erfasste den 36-Jährigen und verletzte ihn schwer. Sodann flüchtete der Verletzte auf die Straße, woraufhin der Mohand Abderrahman den Mann noch einmal erfasste und dieser dann reglos am Boden liegen blieb. Der Täter wendete seinen Pkw und überfuhr das Opfer. Im Anschluss flüchtete er mit seinem Begleiter, der unmittelbar nach der Tat in den Pkw gestiegen war. Das Fluchtfahrzeug (BMW) stellten die Beamten bereits in dieser Woche sicher.

Die "MK Resi" fahndet mit einem Foto nach Ali Mohand Abderrahman und fragt:

Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist der 22 Jahre alte Beschuldigte spanischer Staatsbürger und stammt aus Melilla. Er ist seit circa drei Monaten in Mönchengladbach wohnhaft. Weitere bekannte Aufenthaltsorte sind Düsseldorf und Wuppertal. Möglicherweise könnte er mit einem grauen Ford Fiesta (Baujahr 1999) mit dem amtlichen Kennzeichen MG-MD 551 unterwegs sein.

Hinweise nimmt das KK11 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *
Email *
Website

CAPTCHA


Bitte folgen Sie uns

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://pressesprecher-lanz.de/polizei-fahndet-mit-foto-und-europaeischem-haftbefehl-nach-ali-mohand-abderrahman">
Twitter
Share

Bitte zum Rundschreiben anmelden!

Anmeldung

Related Post

hh

[seos_form]

Archive

Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

This site is protected by wp-copyrightpro.com