Rundschreiben 03/18 vom 09.04.2018


Information des Admins der Seite #derpressesprecher# für alle Abonnenten und Besucher


Thema: Serverangriffe | Abmahnungen| Unterstützung der Seite          Rundschreiben als PDF: Rundschreiben 03/18

Geschätzte Leser!

Seit knapp zwei Jahren betreibe ich nun diese Weltnetzseite pressesprecher-lanz.de, um Sie über wichtige Themen und Ereignisse zu informieren. Auf dieser Seite behandel ich Grenzthemen wie aktuelle Politik, Ereignisse und geschichtliche Aspekte, die in der derzeitigen politischen Lage verfälscht oder verschwiegen werden.

Snickers-Zensurwelle für private Seiten

Gerade in der jetzigen Zensurwelle ist es schwierig, politische Themen anzureißen und eine andere Wahrheit als die politische gegebene Meinung zu verbreiten, nicht nur in den bekannten sozialen Medien, sondern auch auf privaten Weltnetzseiten wie diese. Denn auch hier greift die Snickers-Zensur um sich. Abmahnungen sind für Seitenbetreiber in dieser Zeit nichts Neues und eine damit verbundene Kostenwelle sind an der Tagesordnung. Hiervon ist auch diese Seite betroffen.

Dennoch mache ich weiter! Für Sie! Für die Wahrheit!

Grüne, Linke und der Antifa

Gerade die auf meiner Seite verbreiteten Fakten zur verschwiegenen deutschen Geschichte sind einigen gewissen Leuten (Grüne, Linke und der Antifa) ein Dorn im Auge und zensurwert. Diese Gruppierungen schrecken vor nichts zurück, auch nicht vor Serversabotage, Verleumdungen, Gewalt oder Hackaktionen.

Christliche Gutmenschen mit Serversabotage

Doch auch die Gutmenschen, die sich nach außen tolerant, meinungsoffen und nett geben, schrecken – wie die oben genannten Gruppen – bei einer abweichenden Meinung vor Serversabotage oder Hackaktionen meines Servers nicht zurück. Soweit die christliche Toleranz!

Kosten

Dies alles verursacht zwangsläufig Kosten, die ich als Admin der Seite trage. Datensicherungen, Notfalleinsätze des Datencenters bei Serverausfall, dies alles verursacht Kosten.

Was können Sie tun?

Wenn Sie mich finanziell beim Seitenbetreiben unterstützen möchten, senden Sie eine kleine Spende an Paypal.Me/derpressesprecher. Jede Summe zählt. Ich garantiere, dass diese Spenden ausschließlich für den Serverbetrieb und die zwangsläufige Wartung desselben verwendet wird!

Schlagen Sie Themen vor! Über was möchten Sie auf der Seite lesen? Möchten Sie etwas berichten? Haben Sie etwas im Weltnetz gefunden, was vielleicht Andere interessiert?

Haben Sie Fragen? Anregungen? Gefällt Ihnen etwas nicht? Haben Sie Änderungswünsche?

Jede Zuschrift zählt!

Schreiben Sie an:

admin@pressesprecher-lanz.de

Spenden an: Paypal.Me/derpressesprecher

Print Friendly, PDF & Email

#derpressesprecher#

Wir benötigen Ihren Einsatz und Ihren Wagemut!

Journalistische Arbeit erfordert persönlichen Einsatz, Wagemut und vor Allem den Mut zur Wahrheit. Gerade in der heutigen Zensur-Wahn-Zeit von Minister Snickers hagelt es für journalistische Online-Wahrheiten Dutzende kostenpflichtige Abmahnungen - jeder Blogger kann hiervon ein Lied singen.

Daher freuen wir uns über jeden Cent, der irgendwie durch Unterstützung herein kommt. Wenn auch Sie uns finanziell unterstützen möchten, spenden Sie bitte an:

http://paypal.me/derpressesprecher

Vielen Dank für Ihren Wagemut!

Ich garantiere Ihnen: Ihre Spende wird ausschließlich zur Finanzierung der Serverkosten und zur Begleichung der Abmahnkosten verwendet!


#derpressesprecher#

Kilian Kooler

admin@pressesprecher-lanz.de

Text als PDF zum kostenlosen Download: signatur

This site is protected by wp-copyrightpro.com