Unna Kirmes kulturbereichert – mehrere Schwerverletzte

Kirmes
Allgemein

Die von den Gutmenschen hochgelobte Kulturbereicherung durch Neusiedler hat nun auf der Unna Katharinenkirmes für eine Massenschlägerei von Neusiedlern mit Deutschen geführt, wobei mehrere Deutsche verletzt wurden. An das Erleben deutscher Kirmeskultur ist nun dank Kassners Gästen nicht mehr zu denken.

Araber greifen deutsche Kirmesbesucher mit Messern an

Es sollte eigentlich friedlich und familienfreundlich ablaufen - die Unna Katharinenkirmes. Am Abend waren - wie jedes Jahr - feiernde Kirmesbesucher unterwegs, die sich vergnügen wollten. Bis sich eine Araberhorde von 60 Mann auf die Deutschen stürzten und mit Messern auf die  Deutschen einstachen.

“Massive Gewaltausschreitungen haben am Freitag- und Samstagabend die Unnaer Katharinenkirmes überschattet. An beiden Abenden griff nach bisherigem Ermittlungsstand eine Gruppe von Asylbewerbern mit Messern und Stöcken bewaffnet Deutsche an: am Freitag vor einerBahnhofsgaststätte, am Samstag am Autoscooter auf dem Busbahnhofgelände.”

Auch bereits im Vorjahr kam es auf der Katharinenkirmes zu Vorfällen von Arabern zwischen Deutschen.

Meine Meinung ist, dass das Erleben deutscher Kultur infolge der Araberinvasion nicht mehr ungestört möglich sein wird. Sämtliche Feierlichkeiten im öffentlichen Raum werden in Zukunft nur noch mit bewaffnetem Polizeischutz ermöglicht werden, um Gewalttätigkeiten von Arabern einzudämmen. Wir sehen dies bereits an traditionellen Karnevalsveranstaltungen, die aufgrund der Kosten der zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen massenhaft eingestellt werden, da die Vereine diese Zusatzkosten nicht mehr stemmen können.

Unsere Tradition stirbt aus. Und die Gutmenschen schleifen Schlepperboote in ihren Kirchen, um diese anzubeten.

Massive Gewaltausschreitungen haben am Freitag- und Samstagabend die Unnaer Katharinenkirmes überschattet. An beiden Abenden griff nach bisherigem Ermittlungsstand eine Gruppe von Asylbewerbern mit Messern und Stöcken bewaffnet Deutsche an: am Freitag vor einerBahnhofsgaststätte, am Samstag am Autoscooter auf dem Busbahnhofgelände.

https://www.rundblick-unna.de/2017/10/29/gewalt-mit-messern-und-stoecken-ueberschattet-unnas-kirmes-zeugen-asylbewerber-griffen-an/

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Beiträge

Related Post

Antimuslimische Angriffe und Gegenwehr
views 8
Die linksradikale, gutmenschliche Hetzschrift ZE.tt holt erneut die Taschentücher  hervor und setzt zum linksradikalen Rundumschlag gegen Rechts aus. ...
Deutschenhasser – Hengameh Yaghoobifarah
views 101
Die oben genannte Person studierte irgend etwas mit Medien und etwas Seltsames, was sie dafür qualifizierte, einen Schrott mit Worten und Sätzen in de...
BOSTON – EIN ANGRIFF UNTER FALSCHER FLAGGE
views 22
Boston, 15.04.2013, 14:40 h Ortszeit: Im Abstand von 13 Sekunden sollen zwei Sprengkörper am Zieleinlauf - und von dort 200 m entfernt - detoniert se...
Weil sie Deutsche sind – Die Ausrottung alle...
views 12
Ab Oktober 1944 wurden die Volksdeutschen zwangsweise und brutal vertrieben - nur deshalb, weil sie Deutsche waren. Ganze Familien mussten ihre angest...
BLÖD: Rührende Fake-Geschichte – Mamas letzt...
views 4
Die BLÖD wartet heute am 13.12.17 mit einer tränenreichen Fake-Geschichte über die angeblichen Toten am Berliner Breidscheidplatz auf. Darin erzählt d...
Grüne: Keine Männerverehrung!
views 13
Oh Gott, werfe Hirn und Verstand. Erich Rommel dreht sich im Grab herum und Bismarck wünscht sich, dass Deutsche Reich 1871 nicht gegründet zu haben, ...
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA


mkultra-mental-kontrolle
Allgemein
BLÖD: Rührende Fake-Geschichte – Mamas letztes Foto

Die BLÖD wartet heute am 13.12.17 mit einer tränenreichen Fake-Geschichte über die angeblichen Toten am Berliner Breidscheidplatz auf. Darin erzählt die vorgebliche Angehörige von “getöteten”Eltern, Valeriya, tränenerstickt über das angebliche letzte Foto ihrer vorgeblichen Mutter, die mit ihrem Mann vom angeblichen Lastwagen auf dem Berliner Weihnachtsmarkt überfahren wurde. Wie traurig… …

Print Friendly, PDF & Email
Todeszonen Deutschland
Allgemein
Die neuen Todeszonen im Kassnerland

Seit der Masseninvasion von Araberhorden im Jahr 2015 steigt die Verbrechensrate dramatisch an. Seit 2015 wurden noch nie in der Geschichte Kassner-Lands derart hohe Verbrechensraten verzeichnet wie heute. Die Verbrechen reduzieren sich auffallend auf städtische Todeszonen mit sehr hohem Invasoren-Anteil in der Bevölkerung, zum Teil auf Orte oder Stadtteile, in …

Print Friendly, PDF & Email
stoppt_die_islamische_invasion
Allgemein
Die neue Einzelfall-Liste für 2017

Die neue Einzelfall-Lise für 2017 liegt derzeit vor. Ich muss Sie warnen, das Studieren dieser täglichen Einzelfälle wird auch Sie schockieren und zornig machen. Aber genau deshalb veröffentliche ich sie auf meiner Weltnetz-Seite. Das Ausmass der täglichen “Einzelfälle” soll schockieren. Soll aufrütteln. Soll aufklären. Ich bin nicht der Zusammensteller dieser …

Print Friendly, PDF & Email

Related Post

This site is protected by wp-copyrightpro.com